[bericht]

Die Damenriege Mägenwil konnte dieses Jahr unter blauem Himmel und mit viel Sonnenschein den Anlass „ de schnellschti Mägewiler“ durchführen. Trotz einigen anderen Anlässen in der Umgebung kamen mehr Kinder an den Start als letztes Jahr. Die Kinder waren nach der Startnummerziehung bereits sehr nervös und konnten es kaum erwarten bis der Startschuss fiel. Für Klein und Gross wurde durch die Jugendriege Mägenwil das „Einwärmen“ durchgeführt, damit alle bestmöglichst für den 60 Meter Lauf oder 80 Meter Lauf (je nach Jahrgang) vorbereitet waren. Dieses Jahr wurde die Zeit nicht manuell, sondern durch eine exakte Zeitmessanlage gestoppt.

Pünktlich begannen die Jüngsten, unter grosser Anfeuerung der Zuschauer, mit dem 60 Meter Lauf. Am Schluss konnten die erwachsenen Frauen und Männer ihren 80 Meter Lauf absolvieren, bei welchem sie sich gegenseitig zu Bestleistungen antrieben. Ganz gespannt und erwartungsvoll warteten alle auf das Rangverlesen und waren sichtlich interessiert, wer das beste Rennen lief. Bis zum Rangverlesen konnte man sich mit Pommes Frites und Hot Dogs verpflegen und zum Dessert ein feines Stück Kuchen geniessen. Wir gratulieren allen Kindern und Erwachsenen die mit Begeisterung den Lauf absolviert hatten. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und hoffen, dass wieder viele Motivierte an den Start kommen. Die vollständige Rangliste ist auf der Homepage der Damenriege Mägenwil aufgelistet (www.dr-maegenwil.ch).  

© 2018 Damenriege Mägenwil